Praxis der Werbe-und Marketingkommunikation

ICC Consolidated Code of Advertising and Marketing 2011 (German version)

Praxis der Werbe-und Marketingkommunikation

Der erste ICC-Kodex zur Werbepraxis (ICC Code of Advertising Practice) wurde 1937 veröffentlicht, um einen weltweit akzeptierten Rahmen für verantwortungsvolle Kreativität und Kommunikation zu bieten. Dieser allgemeingültige Kodex wurde seitdem regelmäßig überarbeitet.

Es wurden gesonderte Kodizes zu den Themen Verkaufsförderung, Sponsoring, Direktmarketing, elektronische Medien, Umweltwerbung, Marktforschung und Direktvertrieb hinzugefügt. Weitere Hinweise finden sich in Richtlinien und Auslegungen des ICC-Rahmenwerks.

Bei der achten Revision des Kodexes zur Werbepraxis hat die ICC zwei wichtige Grundsatzentscheidungen getroffen: Erstens wurde beschlossen, den größten Teil der bereits existierenden Marketing- und Werbekodizes der ICC zu einem einzigen zusammenzuführen. Zum Zweiten wurde der Anwendungsbereich der Allgemeinen Bestimmungen des Kodexes erweitert, um neben der Werbung auch andere Formen der Marketingkommunikation mit einzuschließen3. Der neue konsolidierte Kodex folgt der bewährten ICC-Tradition, mittels maßgeblicher und bewährter selbstverpflichtender Kodizes, die geschaffen wurden, um den bestehenden Gesetzesrahmen national und international zu ergänzen, hohe ethische Maßstäbe in der Marketing kommunikation zu fördern. Die ICC geht davon aus, dass der Kodex in der Wirtschaft respektiert und befürwortet wird – sowohl sinngemäß als auch detailgenau.

Der ICC-Kodex findet seit über 70 Jahren seine erfolgreiche Anwendung im unabhängigen System der freiwilligen Selbstkontrolle. Die Nutzung bereits implementierter Marketing- und Werbekodizes ist anerkannt und wird in allen bedeutenden Märkten4 als Best Practice der Industrie und sinnvolle Maßnahme akzeptiert, um zusätzlichen Verbraucherschutz zu bieten. Die freiwillige Selbstkontrolle ist ein bewährtes System, das den Verantwortlichen in der Wirtschaft zum Wohle der Verbraucher weltweit gute Dienste erwiesen hat.

Die Code Revision Task Force der ICC-Kommission für Marketing und Werbung wird die Klauseln des Kodexes in regelmäßigen Abständen überprüfen, um sicherzustellen, dass dieser jeweils die neuesten Entwicklungen in Technologie, Marketingpraxis und Gesellschaft widerspiegelt.